Bundestagswahl 2013

Wahlkampf in Einbeck

Drucken

Rainer Nowak (links) und Georg Sponfeldner am 17.08.2013 in Einbeck

 

Am 17.08.2013 waren FREIE WÄHLER mit ihrem Wahlwerbestand auf dem Einbecker Marktplatz. Bundestagswahlkampfkandidat Georg Sponfeldner, Wahlkreis 52 Osterode, Northeim und Goslar, stellte sich zusammen mit seinem Wahlkampfteam den Fragen der Bürger. Die Einbecker Marktbesucher zeigten sich außerordentlich interessiert und kritisch informiert. So war es einmal mehr eine Herausforderung für den Kandidaten. Bei angenehmen Temperaturen konnte man für die politschen und gesellschaftlichen FREIE WÄHLER Ziele werben. Hauptthemen waren auch an diesem Samstag wieder das tiefe Mißtrauen der Menschen gegenüber den Politikern und die Eurokrise, welche aus Sicht von Georg Sponfeldner erst richtig nach dem 22. September in der bürgerlichen Mitte Deutschlands einschlagen wird.
FW Die unabhängige Kraft
2011.