Kreisvereinigung FREIE WÄHLER Südniedersachsen

Drucken

Die Kreisvereinigung FREIE WÄHLER Südniedersachsen wurde am 27.03.2017 gegründet. Sie löst die mit dieser Gründung aufgelöste Bezirksvereinigung Südniedersachsen ab. Die Kreissvereinigung ist eine politische Vereinigung und unterliegt dem Parteiengesetz. Eine Mitgliedschaft ist im Gegensatz zum Bezirksverband nur persönlich möglich. Die Mitglieder stammen aus den unabhängigen freien Wählergruppen und -gemeinschaften sowie aus Bürgergruppen und -initiativen aus den Landkreisen Holzminden, Northeim und Göttingen. Aufgabe der Kreisvereinigung ist die politische Willensbildung auf Landkreisebene. Die Mitglieder der Kreisvereinigung wählen die Kandidaten für die Landtags,- Bundestags-, und Europawahl.

FW Die unabhängige Kraft
2011.