Bezirksverband der FREIE WÄHLER Südniedersachsen

Drucken

Der Bezirksverband FREIE WÄHLER wurde am 28.02.2012 als erster regionaler Bündler von parteiunabhängigen Bürgervertretern gegründet. Der Verband ist ein nicht rechtsfähiger, unabhängiger Verein. Er ist keine Partei. Der Bezirksverband ist als Erfüllungsgehilfe für die vielfältigen, erfolgreichen unabhängigen freien Wähler, Wählergemeinschaften, Bürgergruppen und -initiantiven in der Region Südniedersachsen zu sehen. Das Verbandsgebiet umfasst die Landkreise Göttingen, Goslar, Northeim und Osterode. Der Bezirksverband berät, informiert und vernetzt die Einzelmitglieder, Gruppen und Gemeinschaften, die völlig autark und unabhängig bleiben. Der Bezirksverband fungiert somit als übergeordnete Kommunikationsplattform für FREIE WÄHLER in Südniedersachsen. Er leistet klassische Verbandsarbeit und kann nicht an Wahlen teilnehmen.

Ziel der angestrebten Arbeit ist die Förderung und das Betreiben aller Maßnahmen, die es FREIE WÄHLER in der Region ermöglichen, bürgernah politisches Handeln uneigennützig zum Wohle der Menschen umzusetzen. Der Bezirksverband unterstützt zur Durchsetzung der Ziele alle Maßnahmen, dass FREIE WÄHLER sich an Wahlen zu politischen Gremien von der kommunalen bis zur europäischen Ebene beteiligen können. Mitglieder des Bezirksverbandes sind natürliche Personen und Wählergruppen.

 

FW Die unabhängige Kraft
2011.